Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Th. v. Aquin
 
Bücher bei Amazon
Repräsentation Geach I 318~
Wahrheit/Repräsentation/Th.v.Aquin/Geach: hat klar den Unterschied gesehen: a) zu sagen, dass ein wahrer Gedanke nicht notwendig so sein muss, wie die Situation ist - und b) zu sagen, dass ein wahrer Gedanke nicht eine Situation so repräsentieren muss wie diese Situation ist (Ü?) -

Gea I
P.T. Geach
Logic Matters Oxford 1972

> Gegenargumente zu Repräsentation



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.03.2017