Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Foucault, Michel
 
Bücher bei Amazon
Hermeneutik I 56ff
Def Hermeneutik/Foucault: Nennen wir die Gesamtheit der Kenntnisse und Techniken, die gestatten, die Zeichen sprechen zu lassen und ihren Sinn zu entdecken.

I 56ff
Def Semiologie/Foucault: gestattet zu unterscheiden, wo Zeichen sind, was sie als Zeichen instituiert, ihre Verbindungen und Gesetze ihrer Verkettung.

Das 16. Jahrh. hat Semiologie und Hermeneutik in der Form der Ähnlichkeit übereinander gelagert.
I 60
Es gibt eine "Kerbe" zwischen den Ähnlichkeiten, die die Schriftzeichen bilden und denen, die die Rede bilden, daher erhält das Denken und seine unendliche Mühe genau dort den ihnen eigenen Raum: in jenem Abstand werden sie in einem unbegrenzten Zickzackkurs zwischen dem Ähnlichen und dem ihm Ähnlichen ihre Linien zu ziehen haben.

Fouc I
M. Foucault
The Order of Things: An Archaeology of Human Sciences 1994

Fouc II
Michel Foucault
Archäologie des Wissens Frankfurt/M. 1981

> Gegenargumente gegen Foucault
> Gegenargumente zu Hermeneutik



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.03.2017