Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Mayr, Ernst
 
Bücher bei Amazon
Erkennen I 110
Erkenntnis/Evolution/Mayr: für uns ist weder die Erkenntnis der subatomaren Welt noch die der galaktischen Prozesse überlebenswichtig.
Wie können wir aber Vorstellungen von so überlebenswichtigen universalen Eigenschaften wie Zeit und Raum haben, wenn wir sie gar nicht direkt wahrnehmen können?
Kant: ist in dieser Hinsicht Essentialist: das Gehirn ist so strukturiert, dass man schon mit Informationen über diese Eigenschaften des Universums geboren wird.

Ma
E. Mayr
Das ist Biologie Heidelberg 1998

> Gegenargumente gegen Mayr



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.04.2017