Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Genz, Henning
 
Bücher bei Amazon
Chaos II 169
Chaos/Genz: tritt noch nicht ein, wenn ein System die möglichen Bewegungsformen auf mehrere seiner Teile verteilen kann.
Isolation: von Teilsystemen: verhindert Chaos.
Zusammenhang/Genz: dass in der Natur nicht alles von allem abhängt ermöglicht, dass Chaos zwar auftreten kann, aber nicht muss.
II 170
Chaos/Genz: ist vom Zufall zu unterscheiden. Auch beim Chaos legen die Anfangswerte die Endwerte fest.
D.h. dass die Abfolgen von Werten nicht unabhängig voneinander sind. Daher erlauben sie die Konstruktion universeller Zahlen, die bei allen chaotischen, durch deterministische Gleichungen bestimmten Abläufen gleich herauskommen.

Gz I
H. Genz
Gedankenexperimente Weinheim 1999

Gz II
Henning Genz
Wie die Naturgesetze Wirklichkeit schaffen. Über Physik und Realität München 2002

> Gegenargumente gegen Genz



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.04.2017