Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Baudrillard, Jean
 
Bücher bei Amazon
Simulakra Blask I 26
Simulakra = künstliche Zeichenwelten.

Baudrillard: Ordnung der Simulakra:
1. Ordnung: (Renaissance) Imitation Vortäuschung Automat
2. Ordnung: (industrielle Revolution) Produktion/Reproduktion Roboter
3. Ordnung: (Gegenwart) Es herrscht zufällige Permutation Negation ist integriert – Es herrscht totale Relativität – Es gibt keine Wahl Alle Antworten sind schon da.
Blask I 29
Def Simulation/Baudrillard: jener unwiderstehliche Ablauf, bei dem die Dinge so miteinander verkettet werden, als ob sie einen Sinn hätten. Sie beseitigt das Wahrheitsprinzip und damit die semantische Äquivalenz zwischen Signifikant und Signifikat.



Baud I
J. Baudrillard
Simulacra and Simulation (Body, in Theory: Histories) Ann Arbor 1994

Baud II
Jean Baudrillard
Der symbolische Tausch und der Tod Berlin 2009

Blask I
Falko Blask
Jean Baudrillard zur Einführung Hamburg 2013



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.03.2017