Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Chalmers, David
 
Bücher bei Amazon
Aufmerksamkeit I 225
Aufmerksamkeit/Bewusstheit/Wachheit/awareness/Bewusstsein/Chalmers: Aufmerksamkeit ist das psychologische Korrelat zum (phänomenalen) Bewusstsein.
Ursprüngliche Definition: ein Zustand, in dem gewisse Information zugänglich ist für sprachliche Berichte und Verhaltenskontrolle ist. Statt möglicher verbaler Reaktionen müssen wir etwas Allgemeineres annehmen: Globale Kontrolle. Diese ist immer gegeben, wenn sprachliche Berichte möglich sind.
I 226
Information: kann hier auch unbewusst sein. Wir wollen auch Personen mit eingeschränkten Fähigkeiten und Tiere berücksichtigen und ihnen Aufmerksamkeit zuschreiben können.
I 228
Blindsight/Chalmers: (Humphrey 1992, Weiskrantz 1992, Cowey and Stoerig 1992) legen nahe, dass phänomenales Bewusstsein (Erleben) in diesen Fällen im Spiel ist.

Cha I
D.Chalmers
The Conscious Mind Oxford New York 1996

Cha II
D. Chalmers
Constructing the World Oxford 2014

> Gegenargumente gegen Chalmers



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.04.2017