Psychologie Lexikon der Argumente

Home

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Corr I 60
Offenheit für Erfahrung/Emotion/Fünf-Faktoren-Modell/Persönlichkeitspsychologie/Psychologische Theorien: Personen, die bei der Offenheit für Erfahrung eine hohe Punktzahl erreichen, scheinen emotional sensibler für Kunst und Schönheit zu sein und ein breiteres Spektrum an Gefühlen und Emotionen zu erleben als Menschen, die dieses Merkmal kaum aufweisen (McCrae 2007(1); Terracciano, McCrae, Hagemann und Costa 2003)(2). Vgl. >Extraversion, >Verträglichkeit, >Offenheit, >Gewissenhaftigkeit, >Introversion, >Fünf-Faktoren-Modell.


1. McCrae, R. R. 2007. Aesthetic chills as a universal marker of openness to experience, Motivation and Emotion 31: 5–11
2. Terracciano, A., McCrae, R. R., Hagemann, D. and Costa, P. T. Jr. 2003. Individual difference variables, affective differentiation, and the structures of affect, Journal of Personality 71: 669–703

Rainer Reisenzein & Hannelore Weber, “Personality and emotion”, in: Corr, Ph. J. & Matthews, G. (eds.) 2009. The Cambridge Handbook of Personality Psychology. New York: Cambridge University Press.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Psychologische Theorien

Corr I
Philip J. Corr
Gerald Matthews
The Cambridge Handbook of Personality Psychology New York 2009

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z