Psychologie Lexikon der Argumente

Home

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Upton I 14
Kulturelle Werkzeuge/Menschheitsgeschichte/Wygotski/Upton: Wygotski These: Die Menschheitsgeschichte entsteht durch den Bau und die Nutzung von Kulturinstrumenten (Wygotski 1930/1978)(1). Es ist dieser erfinderische Umgang mit Werkzeugen, der den Menschen einzigartig macht. Ein Hammer ist ein physisches Beispiel für ein kulturelles Werkzeug. Es ist ein Mittel, um scharfe Gegenstände wie Nägel in Oberflächen zu schlagen, um eine neue Struktur zu schaffen. Form und Funktion des Hammers sind
Upton I 15
das Ergebnis von Generationen kultureller Evolution und Anpassung. Die Bedeutung und Verwendung eines Hammers ist für jemanden, der noch nie zuvor auf einen gestoßen ist oder der nie Nägel einschlagen musste, nicht sofort ersichtlich. Die Informationen über den Umgang mit Werkzeugen werden auch kulturell vermittelt.
Jede Generation kann den Hammer an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen oder ihn auf neue Weise einsetzen. Wygotski nennt das "Aneignung".
Upton I 16
Sprache/Wygotski: Eines der wichtigsten kulturellen Werkzeuge, die Menschen benutzen, ist die Sprache. Wie der Hammer ist die Sprache, die wir heute verwenden, das Ergebnis einer langfristigen kulturellen Entwicklung, Anpassung, Übertragung und Aneignung.


1. Wygotski, LS (1930/1978) Mind in Society: The development of higher psychological processes. Cambridge, MA: Harvard University Press.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Wygotski I
L. S. Wygotski
Denken und Sprechen Frankfurt/M. 1977

Upton I
Penney Upton
Developmental Psychology 2011

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z