Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Quine: Two Dogmas of Empiricism
1. Dogma Unterscheidung analytisch/synthetisch - 2. Dogma Reduktionismus, die Überzeugung, jede sinnvolle Aussage sei Äquivalent einer logischen Konstruktion aus Termen, die sich auf unmittelbare Erfahrung beziehen. Quine, W.V.O. (1951), "Two Dogmas of Empiricism," The Philosophical Review 60, 20–43. Nachgedruckt in From a Logical Point of View. Harvard University Press, 1953. - Später 3. Dogma (Davidson) Trennung Schema/Inhalt. Siehe auch Analytisch/synthetisch, Reduktionismus, Begriffsschemata, Reduktion, Holismus.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Brandom, R. Two Dogmas   Brandom, R.
Davidson, Donald Two Dogmas   Davidson, Donald
Dummett, Michael Two Dogmas   Dummett, Michael
Esfeld, Michael Two Dogmas   Esfeld, Michael
Fodor, Jerry Two Dogmas   Fodor, Jerry
McDowell, John Two Dogmas   McDowell, John
Millikan, Ruth Two Dogmas   Millikan, Ruth
Quine, Willard Van Orman Two Dogmas   Quine, Willard Van Orman
Rorty, Richard Two Dogmas   Rorty, Richard
Sellars, Wilfrid Two Dogmas   Sellars, Wilfrid


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.04.2017