Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Linn�� über Klassifikation - Lexikon der Argumente

Mayr I 187
Aufwärtsklassifikation/Mayr: Auch Linné selbst wendet ab 1770 Aufwärtsklassifikation an: sie ist besser geeignet; dabei werden Klassen unterschieden und dann in übergeordnete Gruppen zusammengefasst. Leider gibt es bei Linné keine strenge Methodik. Es fehlte eine theoretische Grundlage für die Rangordnung.
Mayr I 192
Linné: eine typische Hierarchie zeichnet sich bei ihm dadurch aus, dass es keine Übergangstypen gibt. Große Diskontinuität.
Bei Linné gibt es große Lücken zwischen den Taxa. Darwin: erzwingt Lücken zwischen ursprünglichen und abgeleiteten Taxa.
I 200
Linné: binäre Nomenklatur. Gattungsname und artspezifischer Beiname. Jede Art hat einen einzigen "Typus"(Exemplar). VsLinné: ein solcher "Typus" ist nicht besonders typisch für eine Art!
Artbeschreibung/neu: basiert nicht ausschließlich auf dem Typus (Linné). Variabilität wird mitberücksichtigt
I 295
Linné zählt den Schimpansen zur Gattung Homo.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Linné I
Carl von Linné
A general system of nature, through the three grand kingdoms of animals, vegetables, and minerals Charleston, SC 2009

Mayr I
Ernst Mayr
Das ist Biologie Heidelberg 1998

Send Link
> Gegenargumente gegen Linné

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z