Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor Begriff Zusammenfassung/Zitate Quellen

Richard J. Davidson über Geist – Lexikon der Argumente

Corr I 16/17
Geist/Gehirn/Meditation/Davidson, Richard: Die Fortschritte in der biomedizinischen Technologie haben es ermöglicht, die physikalischen Aspekte der Persönlichkeit (Gehirnfunktion, biochemische Profile usw.) mit beispiellosen Details zu messen. Damit ist eine schwindelerregende Parade des Fortschritts in Theorien, die Persönlichkeitskonstrukte mit dem Körper in Beziehung setzen, entstanden. Eine weitere Art von neuer Maßnahme, diesmal des Geistes, ist mit der Verfügbarkeit von gut ausgebildeten Meditierenden aus der buddhistischen Kultur in Zusammenarbeit mit Richard Davidson (2001)(1) entstanden, was zu Forschungsarbeiten führte, die die Kraft des Geistes (Meditation) über das Gehirn zeigen (gemessen mit Hilfe von Bildgebungstechniken).
Cloninger: Geist und Gehirn sind in diesen Studien getrennte Messungen, aber die Assoziationen stellen unsere theoretischen Konstrukte in Frage. Vgl. >Methode/Meehl, >Methode/Campbell.


1. Davidson, R. J. 2001. Toward a biology of positive affect and compassion, in R. J. Davidson and A. Harrington (eds.), Visions of compassion: Western scientists and Tibetan Buddhists examine human nature, pp. 107–30. Cary, NC: Oxford University Press


Susan Cloninger, “Conceptual issues in personality theory”, in: Corr, Ph. J. & Matthews, G. (eds.) 2009. The Cambridge Handbook of Personality Psychology. New York: Cambridge University Press.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Begriff/Autor], [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] bzw. "Problem:"/"Lösung", "alt:"/"neu:" und "These:" ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Davidson I
D. Davidson
Der Mythos des Subjektiven Stuttgart 1993

Davidson I (a)
Donald Davidson
"Tho Conditions of Thoughts", in: Le Cahier du Collège de Philosophie, Paris 1989, pp. 163-171
In
Der Mythos des Subjektiven, Stuttgart 1993

Davidson I (b)
Donald Davidson
"What is Present to the Mind?" in: J. Brandl/W. Gombocz (eds) The MInd of Donald Davidson, Amsterdam 1989, pp. 3-18
In
Der Mythos des Subjektiven, Stuttgart 1993

Davidson I (c)
Donald Davidson
"Meaning, Truth and Evidence", in: R. Barrett/R. Gibson (eds.) Perspectives on Quine, Cambridge/MA 1990, pp. 68-79
In
Der Mythos des Subjektiven, Stuttgart 1993

Davidson I (d)
Donald Davidson
"Epistemology Externalized", Ms 1989
In
Der Mythos des Subjektiven, Stuttgart 1993

Davidson I (e)
Donald Davidson
"The Myth of the Subjective", in: M. Benedikt/R. Burger (eds.) Bewußtsein, Sprache und die Kunst, Wien 1988, pp. 45-54
In
Der Mythos des Subjektiven, Stuttgart 1993

Davidson II
Donald Davidson
"Reply to Foster"
In
Truth and Meaning, G. Evans/J. McDowell Oxford 1976

Davidson III
D. Davidson
Handlung und Ereignis Frankfurt 1990

Davidson IV
D. Davidson
Wahrheit und Interpretation Frankfurt 1990

Davidson V
Donald Davidson
"Rational Animals", in: D. Davidson, Subjective, Intersubjective, Objective, Oxford 2001, pp. 95-105
In
Der Geist der Tiere, D Perler/M. Wild Frankfurt/M. 2005

Corr I
Philip J. Corr
Gerald Matthews
The Cambridge Handbook of Personality Psychology New York 2009

Corr II
Philip J. Corr (Ed.)
Personality and Individual Differences - Revisiting the classical studies Singapore, Washington DC, Melbourne 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Davidson

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z