Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Peter M. Simons über Fundierung – Lexikon der Argumente

I 340
Fundierung/SimonsVsFine: kann nicht aus Individuen derselben Kategorie gebildet werden - besser: R-Familien - schließen normalerweise continuants und Ereignisse ein (Problem. dann kann wieder keine Summe gebildet werden) - generische Abhängigkeit: oft wird nur etwas unbestimmtes verlangt: Bsp irgendwelche Sauerstoffmoleküle.
I 342
Fundierung/Husserl: erklärt am besten, das komplexe Ganze zusammenhält. Zusammenhang/Husserl: letztlich rein formal - wenn Objekte nicht ohne einander existieren können, ist es sinnlos nach einer Kette zu suchen.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Simons I
P. Simons
Parts. A Study in Ontology Oxford New York 1987

Send Link
> Gegenargumente gegen Simons

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z