Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Bas van Fraassen über Konditional – Lexikon der Argumente

I 118
Konditional/Wahrheitswert/WW/Fraassen: der Wahrheitswert eines Konditionals ist teilweise kontext-abhängig. - Aber Wissenschaft impliziert nicht, dass der Kontext irgendwie so oder so ist. - Daher impliziert Wissenschaft kontrafaktische Konditionale höchstens in dem Grenzfall, wo ein Konditional denselben Wahrheitswert in allen Kontexten hat - in diesem Fall impliziert die Theorie plus Antezedens (Rahmenbedingungen) strikt das Konsequens. - Dann gelten auch die Gesetze der Abschwächung und der Kontraposition - aber dann sind sie nutzlos für unsere Aufgabe, eine Erklärung zu liefern.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Fr I
B. van Fraassen
The Scientific Image Oxford 1980

Send Link
> Gegenargumente gegen Fraassen

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z