Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Marvin Minsky über Schlussfolgerungen – Lexikon der Argumente

I 187
Folgerungen/Gesunder Menschenverstand/Künstliche Intelligenz/Minsky: Hier ist eine Regel, die zum gesunden Menschenverstand gehört: Wenn A von B abhängt und B von C, dann hängt - klar - A von C ab. Die Kette, die [Software-Agenten namens] Laufen, Fahren und Fliegen enthält, scheint mehrere verschiedene Arten von Gliedern zu enthalten. Aber obwohl sie sich in Bezug auf die Fahrzeuge unterscheiden, beziehen sie sich alle auf Wege durch den Raum. Seit Generationen haben Wissenschaftler und Philosophen versucht, die gewöhnliche Argumentation mit logischen Prinzipien zu erklären - praktisch ohne Erfolg.
Ich vermute, dieses Unterfangen ist gescheitert, weil es in die falsche Richtung schaute: Der gesunde Menschenverstand funktioniert nicht deshalb so gut, weil er eine Annäherung an die Logik darstellt; die Logik ist nur ein kleiner Teil unserer großen Ansammlung verschiedener, nützlicher Wege, die Dinge miteinander zu verketten. >Logik/Minsky.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Minsky I
Marvin Minsky
The Society of Mind New York 1985

Minsky II
Marvin Minsky
Semantic Information Processing Cambridge, MA 2003

Send Link
> Gegenargumente gegen Minsky

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z