Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor Begriff Zusammenfassung/Zitate Quellen

Wilhelm von Ockham über Freiheit - Lexikon der Argumente

Höffe I 185
Freiheit/Ockham/Höffe: Bei der Rechtfertigung weltlicher Herrschaft taucht das zweite politische
Motiv auf, Ockhams Theorie der persönlichen und ihretwegen auch politischen Freiheit: Weil die Menschen für ihr Tun und Lassen in vollem Umfang verantwortlich sind, haben sie das Recht, ihre politischen Institutionen ohne kirchliche Bevormundung zu gestalten. Infolgedessen ist weltliche Herrschaft nur dann legitim, wenn sie in einer freien Übereinkunft der Menschen gründet.
Höffe: Hier greift Ockham der neuzeitlichen Staatslegitimation, der Theorie vom Gesellschaftsvertrag, vor. >Ockham/Höffe.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Begriff/Autor], [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] bzw. "Problem:"/"Lösung", "alt:"/"neu:" und "These:" ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Höffe I
Otfried Höffe
Geschichte des politischen Denkens München 2016

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z