Psychologie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Slater I 76
Gesichtswahrnehmung/Meltzoff/Slater: Es ist seit langem bekannt, dass menschliche Neugeborene es vorziehen, sich auf Gesichter zu konzentrieren und somit eine Vorstellung von Gesichtern haben. Es besteht jedoch kein Konsens darüber, wie umfangreich diese Vorstellung sein kann. Da Neugeborene keine Gesichtsgesten nachahmen konnten, ohne sich auf die inneren Merkmale (Augen, Mund, etc.) des Gesichts zu konzentrieren, waren Meltzoff und Moores Ergebnisse der erste klare Beweis dafür, dass Neugeborene sich auf die inneren Gesichtszüge stützen.
Slater: Weitere Belege für diesen Vorschlag lieferten die Ergebnisse, dass Neugeborene es vorziehen, das attraktivere von zwei Gesichtern zu betrachten, wenn diese Seite an Seite gezeigt werden, und dass sie Informationen über innere Gesichtszüge nutzen, um Präferenzen basierend auf der Attraktivität zu treffen (Slater et al. 2000)(1). >Erklärung/Meltzoff.
Für neuere Erklärungen siehe: >Spiegelneuronen/Psychologische Theorien.


1. Slater, A., Bremner, J. G. Johnson, S. P., Sherwood, P. Hayes, R. & Brown, E. (2000), Newborn infant’s preference for attractive faces: The role of internal and external facial features. Infancy, 1, 265-274


Alan M. Slater, “Imitation in Infancy. Revisiting Meltzoff and Moore’s (1977) Study”, in: Alan M. Slater and Paul C. Quinn (eds.) 2012. Developmental Psychology. Revisiting the Classic Studies. London: Sage Publications


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Meltzoff, Andrew N.

Slater I
Alan M. Slater
Paul C. Quinn
Developmental Psychology. Revisiting the Classic Studies London 2012

Send Link
> Gegenargumente gegen Meltzoff
> Gegenargumente zu Wahrnehmung ...

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z