Psychologie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Theorie der sozialen Identit��t über Jigsaw-Methode - Lexikon der Argumente

Haslam I 226
Jigsaw-Methode/Soziale Identitätstheorie: Aufbauend auf sozialen Kategorisierungs- und Sozialidentitätsprinzipien ist die Grundidee des gemeinsamen gruppeninternen Identitätsmodells, dass Faktoren, die Mitglieder verschiedener Gruppen dazu veranlassen, sich als Mitglieder derselben, integrativeren Gruppe neu zu kategorisieren, die Bevorzugung der eigenen Gruppe reduzieren und die Zusammenarbeit durch kognitive und motivierende Prozesse fördern können, was auch Präferentialismus der eigenen Gruppe beinhaltet. >Jigsaw-Methode/Aronson; Aronson et al. 1978(1).
Rekategorisierung: Ändert dynamisch die konzeptuellen Repräsentationen der verschiedenen Gruppen von einer "uns"- versus "sie"-Orientierung zu einer umfassenderen, übergeordneten Verbindung: "wir" (Turner, Hogg, Oakes, Reicher und Wetherell, 1987)(2).
Soziale Identität: Sobald die gemeinsame Identität hervorsticht, wird die Art und Weise, wie Mitglieder verschiedener Rassen und ethnischer Gruppen, die diese Identität teilen, wahrgenommen und wie auf sie reagiert wird, verändert (siehe Gaertner et al. 2016(3).


1. Aronson, E., Stephan, C., Sikes, J., Blaney, N. and Snapp, M. (1978) The Jigsaw Classroom. Beverly Hills, CA: Sage.
2. Turner, J.C., Hogg, M.A., Oakes, P.J., Reicher, S. and Wetherell, M.S. (1987) Rediscovering The Social Group: A Self-Categorization Theory. Oxford: Basil Blackwell.
3. Gaertner, S.L., Dovidio, J.F., Guerra, R., Hehman, E. and Saguy, T. (2016) ‘A common ingroup identity: A categorization-based approach for reducing intergroup bias’, in T. Nelson (ed.), Handbook of Prejudice, Discrimination, and Stereotyping (2nd edn). New York: Psychology Press. pp. 433–54.


John F. Dovidio, „ Promoting Positive Intergroup Relations. Revisiting Aronson et al.’s jigsaw classroom“, in: Joanne R. Smith and S. Alexander Haslam (eds.) 2017. Social Psychology. Revisiting the Classic studies. London: Sage Publications


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Theorie der sozialen Identität

Haslam I
S. Alexander Haslam
Joanne R. Smith
Social Psychology. Revisiting the Classic Studies London 2017

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z