Psychologie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor Begriff Zusammenfassung/Zitate Quellen

Roland Barthes über Tod – Lexikon der Argumente

Röttger-Denker I 121
Tod/Barthes: wo hat er seinen Platz, wenn nicht mehr in der Gesellschaft, oder im Religiösen, dann vielleicht im Bild?
Das Zeitalter der Fotografie ist auch das der Revolutionen, der Attentate, der Explosionen.
Röttger-Denker I 129
Tod/Antike/Griechentum/Barthes: Die Griechen betraten das Reich der Toten rückwärts, damit das, was sie vor sich hatten, ihre Vergangenheit war.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Begriff/Autor], [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] bzw. "Problem:"/"Lösung", "alt:"/"neu:" und "These:" ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Barthes I
R. Barthes
Mythologies: The Complete Edition, in a New Translation New York 2013

Röttger I
Gabriele Röttger-Denker
Roland Barthes zur Einführung Hamburg 1997

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z