Wirtschaft Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Jürgen Habermas über Legitimität – Lexikon der Argumente

IV 279
Legitimation/Habermas: Sozialintegrative Kraft hat die politische Kraft nur in dem Maße, wie die Verfügung über die Sanktionsmittel nicht auf nackter Repression beruht, sondern auf der Autorität eines Amtes, das seinerseits in einer Rechtsordnung verankert ist. Deshalb bedürfen Gesetze der intersubjektiven Anerkennung der Staatsbürger.
IV 280
Kultur/Habermas: Damit wächst der Kultur die Aufgabe zu, zu begründen, warum die jeweils bestehende politische Ordnung Anerkennung verdient.
Mythen/Habermas: während mythische Erzählungen eine rituelle Praxis auslegen und verständlich machen, aber selber ein Bestandteil dieser Praxis sind, haben die religiösen und metaphysischen Weltbilder prophetischen Ursprungs die Form intellektuell bearbeitbarer Lehren, die eine existierende Herrschaftsordnung im Rahmen der von ihnen explizierten Weltordnung erklären und rechtfertigen. (1)
IV 457
Legitimität/Organisation/Habermas: Organisationen müssen ihren Legitimationsbedarf selber decken können. (Siehe Organisation/Habermas).


1.S.N.Eisenstadt Cultural Traditions and Political Dynamics: the Origins and Modes of Ideological Politics, Brit. J. Soc, 32, 1981, p. 155ff.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente

Ha I
J. Habermas
Der philosophische Diskurs der Moderne Frankfurt 1988

Ha III
Jürgen Habermas
Theorie des kommunikativen Handelns Bd. I Frankfurt/M. 1981

Ha IV
Jürgen Habermas
Theorie des kommunikativen Handelns Bd. II Frankfurt/M. 1981

Send Link
> Gegenargumente gegen Habermas

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z