Wirtschaft Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Benjamin Constant über Liberalismus – Lexikon der Argumente

Mause I 43
Liberalismus/B. Constant: Constant spricht davon, dass die normative Asymmetrie, die das Freiheitsverständnis in der antiken Tradition prägte - der Vorrang öffentlicher Freiheit in der polis als dem Verwirklichungsraum des guten Lebens - umgekehrt wird zugunsten der privaten Freiheit der Individuen. (1)


1. B.Constant, Über die Freiheit der Alten im Vergleich zu der der Heutigen, 1819.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Constant, Benjamin

Mause I
Karsten Mause
Christian Müller
Klaus Schubert,
Politik und Wirtschaft: Ein integratives Kompendium Wiesbaden 2018

Send Link
> Gegenargumente zu Liberalismus

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z