Wirtschaft Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Alasdair MacIntyre über Liberalismus – Lexikon der Argumente

Brocker I 661
Liberalismus/MacIntyreVsLiberalismus/Moderne/MacIntyre: Der Liberalismus moderner Gesellschaften stellt für MacIntyre kaum etwas anderes dar, als „eine Ansammlung Fremder, von denen jeder unter minimalen Einschränkungen den eigenen Interessen nachjagt“. (1)
Moderne Nation: sei nur eine traditionsvergessene Ansammlung von Bürgern von nirgendwo“. (2)
Rationalität/MacIntyre: In einer „Welt profaner Rationalität“ fehle „jede öffentliche, gemeinsame logische Grundlage oder Rechtfertigung“ (3) für unsere moralischen Orientierungen. Wir seien Opfer eines Pluralismus, der droht uns zu überrollen. (4) Siehe Moderne/MacIntyre.
Brocker I 664
Universität/MacIntyreVsLiberalismus: MacIntyre plädiert für eine Idee der Universität, die diese als seine Bühne auffasst, auf der divergierende Standpunkte vorgetragen werden, um der zentralen Konflikte ansichtig werden zu können. Stattdessen diagnostiziert er eine an der realen Universität Konfliktvermeidungsstrategie, die als Liberalität verkleidet ist. (5)


1. Alasdair MacIntyre, After Virtue. A Study in Moral Theory, Notre Dame, Ind. 1981. Dt: Alasdair MacIntyre, Der Verlust der Tugend. Zur moralischen Krise der Gegenwart. Erweiterte Neuausgabe, Frankfurt/M. 2006 (zuerst 1987), S. 334
2. Ebenda S. 210
3. Ebenda S. 74
4. Ebenda S. 301.
5. Alasdair MacIntyre , Three Rival Versions of Moral Enquiry. Encyclopedia, Genealogy and Tradition (Gifford Lectures 1988) Notre Dame, Ind. 1990 S. 231.


Jürgen Goldstein, „Alasdair MacIntyre, Der Verlust der Tugend“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
MacIntyre, Alasdair

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen MacIntyre
> Gegenargumente zu Liberalismus

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z