Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Russell, Bertrand
 
Bücher bei Amazon:
Bertrand Russell
Mathematik Thiel I 52
Mathematik/Russell/Thiel: Scherzdefinition: Mathematik ist die Wissenschaft, bei der wir niemals wissen, wovon wir reden, noch ob das, wovon wir reden wahr sei.
Bsp Nachweis der Irrationalität von Wurzel 2 (geometrisch)
Bsp Beweisprinzip: Prinzip der vollständigen Induktion. (Fassung die sich auf die Eigenschaften der Grundzahlen bezieht, nicht auf die Mengenlehre). Strichlisten statt Folgen von Zahlen im komplizierten Dezimalsystem. Das Induktionsprinzip dient dem Nachweis, dass eine Eigenschaft "E" nicht nur einigen und damit überhaupt irgendwelchen, sondern sogar allen Grundzahlen zukommt....+ I 54 ff

R I
B. Russell/A.N. Whitehead
Principia Mathematica Frankfurt 1986

R II
B. Russell
Das ABC der Relativitätstheorie Frankfurt 1989

R IV
B. Russell
Probleme der Philosophie Frankfurt 1967

R VI
B. Russell
Die Philosophie des logischen Atomismus
In
Eigennamen, U. Wolf (Hg), Frankfurt 1993

R VII
B. Russell
Wahrheit und Falschheit
In
Wahrheitstheorien, G. Skirbekk (Hg), Frankfurt 1996

T I
Chr. Thiel
Philosophie und Mathematik Darmstadt 1995

> Gegenargumente gegen Russell



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 28.03.2017