Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Wright, Crispin
 
Bücher bei Amazon
Sorites EMD II 229
Sorites/Farbe/Wright: Tradition: kleine Änderungen müssen vom Prädikat überlebt werden - Problem: am Ende ist alle Orange und gleichzeitig alles rot - AG f ist ein Begriff der auf ein Prädikat F so bezogen ist: jedes Objekt, auf das F angewendet werden kann, kann in eins verwandelt werden wo das Prädikat F nicht angewendet werden kann, einfach dadurch, daß ein hinreichender Wechsel in Bezug auf f durchgeführt wird - Begriff f: entspricht Bsp Alter im Fall von Kindheit", Farbe, im Fall von "rot", Zahl der Haare im Fall von "kahl" usw. - II 234Tradition: nach ihr müssen wir unsere Farbprädikate als nichttransitiv auffassen - II 236 Tradition: fordert doppelte Beobachtbarkeit der Farbprädikate 1. als Konsequenz unseres allgemeinen Begriffs der Anwendungsbedingungen und 2. aus dem Charakter unseres Lernens (Training)

Wri I
Cr. Wright
Wahrheit und Objektivität Frankfurt 2001

EMD II
G. Evans/J. McDowell
Truth and Meaning Oxford 1977

Ev I
G. Evans
The Varieties of Reference (Clarendon Paperbacks) Oxford 1989

> Gegenargumente gegen Wright



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.03.2017