Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Frege, Gottlob
 
Bücher bei Amazon
Subjekte II 74
Gedanke/allgemein/besonders/partikulär/singulär/Frege: ein und derselbe Gedanke kann durch verschiedene Zerlegung als allgemein, partikulär oder singulär aufgefaßt werden - Durch den Gedanken selbst ist noch nicht bestimmt, was das Subjekt ist.
IV 96
Subjekt/Prädikat/Begriff/Begriffsumfang/Frege: Bsp "Alle A sind B"- falsch: daß A -"Subjekt" und B "Prädikat" wäre. - richtig: Prädikat "ist Teil der Klasse", "Einige"/FregeVsSchröder: "einige" ist kein Subjekt. - IV 98/99 v"einige" bezeichnet nicht immer denselben Teil einer Klasse. - Das führt zu Widersprüchen, wenn als Subjekt aufgefaßt.

F I
G. Frege
Die Grundlagen der Arithmetik Stuttgart 1987

F II
G. Frege
Funktion, Begriff, Bedeutung Göttingen 1994

F IV
G. Frege
Logische Untersuchungen Göttingen 1993

> Gegenargumente gegen Frege



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 28.03.2017