Lexikon der Argumente

Philosophische Themen und wissenschaftliche Debatten
 
Analytische Philosophie

Helfen Sie uns, Lexika für weitere Fachgebiete aufzubauen: Psychologie, Geschichtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Kunsttheorie, Politikwissenschaft, andere

 

Thesen II (Autoren mit indirekter Verbindung zur Analytischen Philosophie)

Welche Thesen sind für einen Autor entscheidend?

Welche Positionen charakterisieren ihn?


Schreibweise: I, II, III usw. stehen für den Titel – Arabische Zahlen für die Seitenzahl – Titel und Autor finden Sie unter „Abkürzungen“ – Bsp in einem Fenster, das Brandom zuzuordnen ist, verweist I 260 auf R. Brandom, „Expressive Vernunft“, Frankfurt/M 2000, Seite 260.

 
Abel, G.Interpretation Phil.
Agassi, J.Fremdpsychisches
Allen, C.Reference
Alston, W.Selfascription
Ambrose, A.Skeptizismus
AristotelesVorstellung
Assmann, J.Zeit
AugustinusVergangenheit
Bachtin, M.Chronotopos
Baker, L.R.Person
Balaguer, M.Platonismus
Bell, JRadikale Interpretat.
Bellah, R.Kommunitarismus
Benjamin, W.Reproduzierbarkeit
Berlin, I.negative Freiheit
Blackburn, S.Verhalten
Blumenberg, H.LebenAufklärung
Bohm, D.UnschärferelationVsKopenhg. Deut.
Bohr, N.UnbeobachtetesNaturgeseze
Bolz, N.FälschungWirklichkeitdigital
Boyd, R.ReealismusTheorieKonstruktivismWissenschaft
Bradley, F.H. Denken
Brentano, F.Sprache/DenkenIntentionalität
Bromberger, S.Erklärung
Burdick, H.de re
Buridan, J.Impetus
Burke, P.Objekt/Eigensch.
Burkhardt, A.VsKripkeNamen
Cassirer, E.symbolische Form
Chandler, H.Theseus Schiff
Chihara, Ch.Mathematik
Clarke, Th.Skeptizismus
Collins, A.W.mentale Ggst.Glauben
Creary, L.Gesetze
Croce, B.Kunstwerk
Damasio, A.BewußtseinEntscheidung
Davies, P.Spin
Derrida, J.AlltagsspracheRepräsentation
Dewey, J.Zweck/Mittel
Didi-Huberman, G.Kunst
Diederichsen, D.Montage
Döhmer, K.Fälschung
Dotzler, B.J.Fälschung
Eccles J./Popper, K.Repräs.-Materialism.
Eco, U.Kategorien
Eddington, A.Realität
Ellis, B.ohne Kräfte
Everett, H.Viele-Welten-D
Fechner, Th.Zwei Aspekte
Finkelstein, D.Logik
Foucault, M.SubjektVernunftOrdnungMacht/Wissen
Frankfurt, H.Werte
Frankl, V.unendlich
Friedman, M.WahrheitSelbstbestät
Fukuyama, F.Zukunft
Gadamer, G.GeschichteHermeneutikVerstehenMedium
Gaddis, W.Fälschung
Galilei, G.Naturgesetze
Garaudy, R.Vs Westl. Zivilisat.
General Semantics
Generative Grammatik
Gibbard, A.Statue/Ton
Giere, R.Häufigkt./Wschk
Gould, St. J.VsAdaptionism.VsGradualism.Evolution
Grafton, A.Fälschung
Gumbrecht, H. U.Sport
Güzeldere, G.Introspektion
Hamblin, C.Frage
Hare, R.M.PräskriptivismusDeskriptivism.Vs objektive Werte
Harrah, D.Fragen
Harrison, B.Farben
Hegel, G.W. F.Erklärung
Heidegger, M.MenschExperimentSeinZeit
Heidelberger SchuleSelbstbewußts.
Hoerster, N.Moralbegründung
Humphrey, N.Denken
Huxley, T.H.Bewußtsein
Inwagen, P. vanEreignisGegenstandExistenz
Jackendoff, R.Bewußtsein
Jespersen, O.Grammatik
Kenny, A.prakt SchließenNamen
Kohlberg, L.Moral
Kopenhagener DeutungSpinWelle/Teilchen
Kosslyn,St.M./Pomerantz, J.R.bildl. Vorstellung
Krämer, S.Realität
Krüger, L.Philosophie
Langer, S.K.SymboleMusik
Larmore, Ch.E.Ethik
Leibniz, G.W.EssentialismNotwendgkeitVsAbsolutism.Angeborenes
Lenk, H.Interpretat-Phil
Levi-Strauss, C.bricolage
Lewis, C.I.Erscheinung
Libet, B.ment.Feld
Lorenz, K.verkörp Info
Lovibond, S.SubjektivismAufklärung
Lowe, J.E.Person
Mach, EMachsches Prinz.
MacIntyre, A.Kommunitarism
MacKinnon, C.Feminismus
Maddy, P.mathemat. Entität
Malcolm, N.SkeptizismusTierDenkenVsVendlerde re/dicto
Malebranche, N.Wahrnehmung
Marburger SchuleDenken
Margalit, A.Ethik
Maxwell, G.BeobbktOntologieErkennen
McTaggart, J.Zeit
Medawar, P.Wissenschaft
Minsky, M.Verstehen
Monod, J.bricolage
Nagel, EKonvergenz
Nandy, A.Vs Westl. Zivilisat.
Newell, A./Simon, H.A.Symbole
Newton, I.Theorieabsolutabsol. Raum
Nowotny, H.Zeit
Nussbaum, M.Moral
Oakeschott, M.Moral
Ogden, C.K./Richards, I.A.Bedeutung
Paley, W.Evolution
ParmenidesRealität
Parsons, Ch.Metasprache
Parsons, T.soziale SystemeHandlung
Piaget, J.Entwicklung
PlatonWissenschaftGott
Priest, G.Dialethismus
Prigogine, I.Ungleichgew
ProtagorasWahrheit
Pylyshyn, Z.Glauben
Rawls, J.EthikVsUtilitarismusGesellschaftreflexives Glgew.
Reid, T.Geist-Objekt
Rosenthal, D.M.Gedank. höh. St
Roszak,Th.Anti-Wissensch.
Rousseau,J.J.Freiheit
Rumelhart, D.neuronale Netze
Sainsbury, R.M.Verschärfung
Sandel, M.KommunitarismIch/Eigenschaft
Santayana, G.Supernatur
Sartre, J.P.SubjektSelbstbew
Scanlon, Th.Rechtfertigung
Schleiermacher, F.Bedeutung
Schütz, A.Zeit
Smiley, T.Negation
Smolin, L.Naturgesetze
Sperber, D.Abstraktion
Spinoza, B.MoralWahrheitTheodizee
Steiner, G.Gott
Sterelny, K.TierRepräsentation
Stevenson, C.L.Bedeutung
Swinburne, R.personale Identit.Theismus
Teilhard de Chardin, P.Omegatheorie
Thomason, R.Proposition
Tipler, F.J.Kosmologie
Tooley, M.Naturgesetze
Tye, M.VsPhänomanlism.
Uexkuell, J.v.Merkwelt/Wirkweltkognitive Nische
Unger, P.Sorites
Valery, P.FotografieBeschränk
Vattimo, G.FortschrittMedien
Walzer, M.Moral
Watson, G.Werte
Weber, M.Tatsachen/Werte
Weitz, M.Kunst
Welsch, W.Konstruktivism.
Whitehead, A.N.Ereignis
Whorf, B.SpracheBeobachtung
Wiesing, L.Bild
Williams, D.C.Tropen
Wilson, E.O.Sozio-Evolut.
Wilson, K.Extension
Wundt, W.psychisch/physisch
ZenonParadox